Spa / Bienestar

Kreuzbergpass

Al miembro de tripwolf 1 le gusta Kreuzbergpass

editar datos

descripción dueño de negocio

Las últimas Kreuzbergpass reseñas (2)

  • Actualmente no estás conectado. o regístrate para escribir una opinión.

  • Dieses Hotel wird seit Jahrzehnten mit viel Liebe und Engagement von einer südtiroler Familie geführt. Michael Happacher hat es 1956 in traumhafte Lage auf etwa 1900 Meter über dem Meeresspiegel, mitten im Unesco Weltkulturerbe der Dolomiten eröffnet. Heute ist das Hotel Mitglied der Vitalpina Hotels. Das heißt, es ist dem Aktivsein in alpiner Landschaft, einer gesunden regionaltypischen Ernährung und Wohlfühlanwendungen aus heimischen und traditionellen Naturprodukten verpflichtet.Das Hotel liegt direkt am eigenen Skihang auf dem alljährlich namhafte Skihersteller die neuesten Modelle testen lassen. Da sitzt man doch gerne auf der Sonnenterrasse des Hotels, ißt den best-ever- Apfelstrudel und schaut den Profis zu, wie sie den Hang hinunter schiessen. Sehr gut geeignet ist das Haus auch für Familien mit Kindern. Eine eigene Skischule bringt Groß und Klein die Welt auf den Brettern nah. Skiausrüstung, wie auch Schneeschuhe und Wanderrucksäcke gibt es ebenfalls gleich im Hotel. So ein Urlaub im Schnee macht schwer hungrig und da trifft es sich gut, dass die Küche des Hauses eine echte Gourmetküche ist. Regionale Produkte, selbstgemachte Marmeladen, frisch gepresste Obstsäfte und ein grosses Buffet gibt es am Morgen. Abends dann Köstlichkeiten in 4 Gängen.Eine Besonderheit des Hauses ist auch die großzügige, neue Sauna mit dem außergewöhnlichen Blick auf die Dolomiten! Wirklich toll! Das Hotel bietet geführte Wanderungen im Sommen und Winter an und kümmert sich rührend um seine Gäste. Alle Mitarbeiter sind besonders freundlich und hilfsbereit. Eine ausgesprochen herzliche Atmosphäre trägt zum Wohlfühlambiente bei. Da macht es auch nichts, dass das Hotel in Alleinlage auf der Paßhöhe liegt. Wer dennoch mal weg will: ein Bus hält jede halbe Stunde vor dem Hotel und bringt Euch schnell nach Sexten oder Innichen. Und auf der anderen Seite des Passes: ja da wartet das unentdeckte Bela Italia mit Hochmooren, Seen und verschlafenen Dörfern.
    hace varios años denunciar abuso
  • Dieses Hotel wird seit 1956 mit viel Liebe und Engagement von einer südtiroler Familie geführt. Eine traumhafte Lage auf etwa 1900 Meter über dem Meeresspiegel, direkt am eigenen Skihang auf dem alljährlich namhafte Skihersteller die neuesten Modelle testen lassen. Da sitzt man doch gerne auf der Sonnenterrasse des Hotels und schaut den Profis zu. Sehr gut geeignet auch für Familien mit Kindern. Eine eigene Skischule bringt Groß und Klein die Welt auf den Brettern nah. Skiausrüstung, wie auch Schneeschuhe und Wanderrucksäcke gibt es ebenfalls gleich im Hotel. So ein Urlaub im Schnee macht schwer hungrig und da trifft es sich gut, dass die Küche des Hauses eine echte Gourmetküche ist. Regionale Produkte, selbstgemachte Marmeladen, frisch gepresste Obstsäfte und ein grosses Buffet gibt es am Morgen. Abends dann Köstlichkeiten in 4 Gängen. Eine Besonderheit des Hauses ist auch die großzügige, neue Sauna mit dem außergewöhnlichen Blick auf die Dolomiten! Wirklich toll! Das Hotel bietet geführte Wanderungen im Sommen und Winter an und kümmert sich rührend um seine Gäste. Alle Mitarbeiter sind besonders freundlich und hilfsbereit. Eine ausgesprochen herzliche Atmosphäre trägt zum Wohlfühlambiente bei. Da macht es auch nichts dass das Hotel in Alleinlage auf der Paßhöhe liegt. Wer dennoch mal weg will: ein Bus hält jede halbe Stunde vor dem Hotel und bringt Euch schnell nach Sexten oder Innichen. Und auf der anderen Seite des Passes: ja da wartet das unentdeckte Bela Italia mit Hochmooren, Seen und verschlafenen Dörfern.
    hace varios años denunciar abuso

MI PLAN DE VIAJE

0

lugares agregados a

Cómo planificar tu viaje