Hotel

Arosfa Hotel bearbeiten

Das Arosfa Hotel London by Compass Hospitality empfängt Sie in einem 200 Jahre alten georgianischen Stadthaus im historischen Stadtteil Bloomsbury. Das Hotel war einst der Wohnsitz des berühmten Künstlers Sir John Everett Millais.

Alle Zimmer verfügen über ein kleines, kompaktes eigenes Bad, kostenfreies WLAN und einen Flachbild-TV mit digitalen Freeview-Kanälen. Tee- und Kaffeezubehör sowie Pflegeprodukte gehören ebenfalls zur Standardausstattung.

In den Sommermonaten lädt der Garten hinter dem Hotel zum Verweilen ein. Morgens haben Sie die Wahl zwischen einem kontinentalen Frühstücksbuffet und einem englischen Frühstück.

Sie wohnen mitten in London und erreichen die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt bequem zu Fuß. Die Oxford Street und das British Museum befinden sich 10 Gehminuten entfernt und den Regent‘s Park erreichen Sie nach 25 Minuten zu Fuß.

Die Oxford Street und den Leicester Square erreichen Sie innerhalb von 5 Minuten von den U-Bahnhöfen Goodge Street und Euston Square; beide Bahnhöfe liegen 10 Gehminuten vom Hotel entfernt.

Aufgrund des Alters des Gebäudes und da es unter Denkmalsschutz steht, ist kein Aufzug vorhanden. Daher ist dieses Hotel möglicherweise nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bei Fragen oder sonstigen Anliegen wenden Sie sich bitte direkt an das Hotel.

Bei einer Buchung von 4 oder mehr Zimmern gelten abweichende Hotelrichtlinien und Aufpreise.

Schreib deine Bewertung für Arosfa Hotel

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst